Die passende Geschenkidee

Geschenke für Anlässe
Valentinstag
Weihnachten
Jahrestag / Jubiläum
Muttertag
Ostern

Für Frauen
Kleinigkeit
Bücher / CD / Film
Reisen
Beauty / Wellness
Accessoires
Mode

Für Männer
Sport
Mode & Pflege
Technik
Bücher / CD / Film
zum Genießen

Für Teenies
Handy & Zubehör
PC / PC-Zubehör
Klamotten
Medien
Sport

Für Babys / Kinder
Babysachen
Spiel-Geschenke
Kinderbücher / -CD`s
Accessoires

Allgemeines
Ausgefallenes
Schnäppchen
Kurioses
Events / Konzerte
Fanbedarf

Besonderheiten
Tierbedarf
Haushalt & Büro
Gutscheine
Last Minute
Geschenke-Zubehör
Erotisches

Google-Vorschläge

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen Diese Seite als Startseite festlegen Diese Seite weiterempfehlen Sitemap - alle Seiten auf einen Blick

Vom Single zur Mutter

Vom Single zur Mutter

Sie haben es geschafft: das Singledasein hat ein Ende, der perfekte Partner ist gefunden, die Hochzeit war der glücklichste Tag Ihres Lebens. Doch was kommt als Nächstes? Mit dem Schritt hin zu Hochzeit beginnt für viele Paare zeitnah auch die Familienplanung. Erste Überlegungen werden angestellt: wie viele Kinder wollen wir; wenn mehrere, welchen Altersunterschied sollen sie haben, usw. Dabei ist vor allem auch der Zeitpunkt wichtig: wann wollen wir Kinder haben? Da die Familienplanung in der Umsetzung relativ zeitaufwändig ist, sollte der Zeitpunkt dementsprechend mit möglichen zukünftigen Ereignissen vereinbar sein. Sollte ein großer Umzug oder ein neuer Job bevorstehen, wird die Familienplanung oftmals noch in die Ferne gerückt, da sowohl die Schwangerschaft, als auch die Zeit nach der Geburt für die werdenden Eltern viel Ruhe voraussetzt. Doch schon bald kommt es zu der Umsetzung der Planung und dann? Wie bereiten Sie sich am besten auf die Zeit während und nach der Schwangerschaft vor? Was ist zu beachten?

Die richtigen Informationen filtern

Vor allem bei der ersten Schwangerschaft ist man oftmals mit all den Informationen überfordert die auf einen zukommen. Zahlreiche Foren über Schwangerschaften beinhalten verschiedene Informationen, jeder hat verschiedene Tipps und Ratschläge, alles widerspricht sich und jedes Symptom das im Internet gesucht wird resultiert in einem dreiköpfigen Kind, einem Tumor oder sonst etwas schlimmes. Deshalb gilt: Lassen Sie sich von Ärzten und Experten umfassend beraten und informieren! Suchen Sie bei Beschwerden den Arzt auf, anstatt im Internet nach möglichen Ursachen und Behandlungen zu suchen. Lesen sie Ratgeber und Schwangerschaftsbücher. Im besten Fall können Familie und Freunde Hilfestellung geben beim Auftreten bestimmter Beschwerden. Der direkte Austausch mit erfahrenen Personen ist zumindest sinnvoller als der Austausch über Foren mit Menschen, deren Umstände und Lebensstile man nicht kennt.

Familie und Freunde als Stütze

Eine Schwangerschaft bringt viele Einschränkungen mit sich. So kann man ab einem gewissen Monat nicht mehr gut etwas Schweres heben, das Autofahren fällt zunehmend schwerer und man ist auf Hilfe angewiesen. Nicht immer steht der Ehemann hier zur Verfügung. Es ist wichtig, auf die Hilfe von engen Freunden und der Familie zurückzugreifen. Eine Unterstützung dieser Personen nimmt der Frau die Angst vor der Schwangerschaft und trägt zu der nötigen Ruhe und Entspannung bei.

Nach der Geburt

Sobald die Geburt erfolgreich überstanden ist und das Baby auf der Welt ist, schweben Sie auf Wolke 7! Doch sollte nicht die Hilfe und Unterstützung vergessen werden, die man während der Zeit genossen hat. Auch die Bekannten sind gespannt auf das Baby und wollen alle Details. Eine Form der Danksagung und der gleichzeitigen Überbringung relevanter Informationen wie Name, Geburtstag, Größe etc. ist eine Geburtskarte. Mit dieser individuell erstellten Karte teilen Sie allen mit, dass das Baby gesund auf die Welt gekommen ist, und Sie froh über jegliche Unterstützung sind die Sie erfahren haben. Eine Möglichkeit, diese Karte zu erstellen und drucken zu lassen, finden Sie hier.

Damit ist der wesentliche Schritt in Richtung Familienplanung erledigt. Das Kind ist auf der Welt, eine kleine Familie ist entstanden. Nun kann in Ruhe über Nachwuchs nachgedacht werden.

Bild-Quelle: pixabay.com

Webtipps:  

Alle Rechte © 2006 by Geschenke-Wegweiser.de | Für Inhalte extern gelinkter Seiten keine Haftung.