Die passende Geschenkidee

Geschenke für Anlässe
Valentinstag
Weihnachten
Jahrestag / Jubiläum
Muttertag
Ostern

Für Frauen
Kleinigkeit
Bücher / CD / Film
Reisen
Beauty / Wellness
Accessoires
Mode

Für Männer
Sport
Mode & Pflege
Technik
Bücher / CD / Film
zum Genießen

Für Teenies
Handy & Zubehör
PC / PC-Zubehör
Klamotten
Medien
Sport

Für Babys / Kinder
Babysachen
Spiel-Geschenke
Kinderbücher / -CD`s
Accessoires

Allgemeines
Ausgefallenes
Schnäppchen
Kurioses
Events / Konzerte
Fanbedarf

Besonderheiten
Tierbedarf
Haushalt & Büro
Gutscheine
Last Minute
Geschenke-Zubehör
Erotisches

Google-Vorschläge

Diese Seite zu Ihren Favoriten hinzufügen Diese Seite als Startseite festlegen Diese Seite weiterempfehlen Sitemap - alle Seiten auf einen Blick

Der Hochzeitstag

Der Hochzeitstag

Der schönste Tag im Leben zwei verliebter Menschen ist sicher die Hochzeit. Hier wird sich die ewige Liebe, sowie Treue geschworen und dies vor den Familien und Freunden des Paares. Neben einem schönen Hochzeitskleid, der traumhaften Zeremonie, den Hochzeitsreden und den Hochzeitsbräuchen dürfen die meist ausgefallenen Geschenke natürlich nicht fehlen.

Bevor jedoch der lang ersehnte Tag und die Feier steigen können, müssen natürlich die Gäste eingeladen werden und dies traditionell mit edlen Hochzeitseinladungskarten. Bei den Karten wird meist eine Farbe verwendet, welche sich auf der Hochzeit wiederfinden lässt, z. B. in der Tischdekoration. Das Cover zieren die Namen des Hochzeitspaares und das Innenleben ein kurzes Einladungsschreiben mit den Angaben zum Datum, zur Uhrzeit und zur Location. Außerdem kann hier auch ein kleines Zitat oder ein kurzer Spruch passend zum Paar und zur Hochzeit verwendet werden. Kleine Dekoelemente, wie rote Herzen oder Vögel geben der Karte noch den letzten Schliff. Weitere Ideen können sie vielfach im Internet suchen.

Der Tag der Hochzeit ist meist ein sehr stressiger, wenn er nicht gut durch geplant ist. Nach dem pünktlichen Aufstehen, können Sie erst einmal in Ruhe Frühstücken und sich danach allmählich zum Friseur begeben. Mit den Brautjungfern ein Sekt beim Anziehen des Kleides ist natürlich auch noch drin. Dann wird es so langsam ernst. Die Trauung in der Kirche oder auf dem Standesamt wird vollzogen und gleich darauf werden die ersten Hochzeitsfotos geschossen, bevor es zu den Feierlichkeiten in die Hochzeitslocation geht. Dort findet dann meist ein Sektempfang für alle geladenen Gäste statt. Anschließend wird ein Fotoshooting mit dem Hochzeitspaar in Gruppen- oder Portraitform angeboten. Kaffee und Kuchen und das Hochzeitsessen folgen meistens auf diesen Programmpunkt. Die ersten Hochzeitsreden, Sketche und Geschenke werden als mittlerer Punkt im Programm gerne gesehen und bieten meist ein Highlight dieses Tages. Hier werden die Hochzeit habenden von ihren Freunden und Familien mit den schrägsten Dingen nochmals einander vorgestellt und dies meist mit Hilfe von peinlichen Bildern, Sprüchen oder Aktionen.

Zur Hochzeit gibt es Geschenke jeglicher Art. Entweder Dinge, die sich das Paar schon lange gewünscht hat oder aber Dinge die kein Mensch braucht. Dies könnten beispielsweise Geschenke oder Gutscheine nur für die Braut oder nur für den Bräutigam sein, nicht für ein gemeinsames Erlebnis. Ein sehr gern gesehenes Hochzeitsgeschenk ist z. B. ein Portrait des Paares in jeder erdenklichen Form, aus Stein, aus Holz oder gezeichnet.

Nachdem alle Geschenke überreicht oder auf einen Gabentisch abgelegt worden sind, geht es weiter mit dem nächsten Programmpunkt des Tages. Die lang ersehnte Hochzeitstorte wird von Braut und Bräutigam zusammen angeschnitten und danach genüsslich verzehrt. Abends gibt es zwischen Tanz, Spaß und guter Laune ebenfalls noch einen kleinen Mitternachtssnack. Die gesamte Hochzeitsgesellschaft feiert und tanzt mit dem Hochzeitspaar bis zum Open End.

Bild-Quelle: pixabay.com

Webtipps:  

Alle Rechte © 2006 by Geschenke-Wegweiser.de | Für Inhalte extern gelinkter Seiten keine Haftung.